Peer Quality Review

Der Bündnis Berliner Stadtführer (BBS) ist immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Um einen Mindeststandard festzulegen, haben wir eine Reihe von Anforderungen für eine Mitgliedschaft erstellt. Wir gehen davon aus, dass wenn Sie diese Anforderungen erfüllen, sie dem BBS beigetreten sind und Sie sich lebenslangem Lernen verpflichtet fühlen, sich Ihre Fähigkeiten als Stadtführer verbessern werden.

Wir sind uns bewusst, dass sich Situationen ergeben können, in denen ein Mitglied nicht den Standards des BBS gerecht wird. In solchen seltenen Fällen behält sich die BBS das Recht vor, die Qualifikation erneut zu prüfen und gegebenenfalls die Mitgliedschaft des betreffenden Mitglieds im Rahmen einer internen Überprüfung zu kündigen.

Um die Qualität zu überprüfen, behält sich das BBS das Recht vor, an einer öffentlichen Tour eines Mitglieds teilzunehmen oder, wenn das Mitglied nur private Touren durchführt, eine Testtour durchführen zu lassen. Wenn festgestellt wird, dass die Mitgliedschaft eines Mitgliedes in Frage steht, wird das Mitglied schriftlich benachrichtigt und einmal verwarnt. Wenn das Mitglied seine Leistung innerhalb eines Monats nicht verbessert, informiert ihn der BBS über seine Ausschlussentscheidung und die Mitgliedskarte muss umgehend zurückgegeben werden.